Ausflug ins Mittelalter

 

Am 11. April 2018 fuhren wir, die Klasse 4b, zum Spielhaus am Westkreuz und landeten in einer anderen Zeit: im Mittelalter.

 

 

Auf uns warteten dort Gaukler, ein Tischler, eine vergessliche Köchin, eine schüchterne Magd und eine Kräuterfrau. Wir schlüpften ebenfalls in verschiedene Rollen.

Mit der Kräuterfrau rührten wir Schönheitsmasken aus Hibiskusblüten und Birkenblättern an und füllten Duftsäckchen. Beim Tischler konnten wir schnitzen und mit den Gauklern übten wir verschiedene Kunststücke ein. Zusammen mit der Magd und der Köchin sammelten wir Holz, um Feuer im Ofen zu machen und bereiteten ein Essen zu.

Zudem mussten wir den zerstrittenen Dorfbewohnern helfen, sich wieder zu vertragen. Dazu bekamen wir verschiedene Aufgaben gestellt. Gemeinsam schafften wir es und konnten so am Ende gemeinsam unser Festmahl genießen.

 

 

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)

 

Aktuelle Beiträge

01. September 2017
20. Mai 2016
01. August 2018