Im Kleid oder mit Hemd und Fliege zum Kulturtag


Am Tag nach dem Übertrittszeugnis belohnte sich die Klasse 4c mit einem Kulturtag für das Geleistete. In festlicher Kleidung fuhren die Kinder am Freitag, den 03.05.2019, in die Innenstadt.

Dort wartete am Hintereingang des Nationaltheaters Herr Lenfers, der bei einer fachkundigen Führung neugierigen Augen einen Blick hinter die Kulissen gewährte, wo sonst Opern und Ballett aufgeführt werden.

Hautnah konnten die Jungen und Mädchen den Bühnenumbauarbeiten folgen, zudem sahen sie, wie große Kulissen an den rechten Platz geschoben wurden. Ein Stockwerk tiefer konnte die Frage geklärt werden, wohin Sänger wie Tänzer auf der weltweit drittgrößten Opernbühne bei der Vorstellung plötzlich verschwinden können. Beeindruckt blickten die Schülerinnen und Schüler von ganz oben in den Zuschauerraum, wozu man durchaus schwindelfrei sein musste. Einige nahmen in der Königsloge dort Platz, wo vor Ihnen bereits die Queen und Angela Merkel gesessen hatten.

Nach einer kurzen Stärkung im Pavillon des Hofgartens wartete zum krönenden Abschluss des Tages das Münchner Rundfunkorchester sowie Studierende einer Theaterakademie im Prinzregententheater auf die Klasse. Dort erlebte sie den Musical-Klassiker Peter Pan im Rahmen der Reihe „Klassik zum Staunen“. Hierfür entstanden im Kunstunterricht bereits im Vorfeld passende Bilder.

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)