K.I.D.S. an der Grundschule Gustl-Bayrhammer-Straße

Kreativität in die Schule brachte bei uns der Künstler Guarana mit „Capoeira“. Hierbei handelt es sich um ein brasilianisches Straßenspiel, bei dem die Bewegungen der beiden Partner wie Puzzleteile ineinandergreifen sollen. Man versucht dabei das Gegenüber zu spiegeln und zu erahnen, welches Kunststück als nächstes vom Partner dargeboten wird und reagiert dann darauf. Diese Abfolgen von Aktionen und Reaktionen erfordern eine hohe Konzentration.

In zehn Doppelstunden brachte der Künstler den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b die typischen Bewegungsformen und akrobatischen Kunststücke aus Capoeira bei.

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fand natürlich auch eine Aufführung der Klasse 4b statt, zu der alle Eltern und Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen waren!

 

 

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)

 

Aktuelle Beiträge

10. April 2019
01. September 2017
24. Juli 2019