Die Klasse 4c auf dem Eis

 

Die Eisbahn im benachbarten Eispalazzo eines namhaften Möbelhauses war gleich zweimal für die Schulkinder der Klasse 4c frei. Jeweils am Mittwoch vor und nach den Weihnachtsferien tummelten sich auf dem Eis mehr als 20 Kinder unter der Aufsicht ihres Lehrers, vielen freiwilligen Klassenmüttern und den Pädagogikstudentinnen, die das ELLiS-Projekt in der Klasse betreuen.

Fast die Hälfte der Schüler hatte inzwischen eigene Schlittschuhe. Die anderen wurden vor Ort mit Leih-Schlittschuhen versorgt. Viele Kinder hatten inzwischen gelernt, sich ohne oft hinzufallen auf der Eisfläche zu bewegen. Und es bereitete ihnen viel Freude. 

Stolz berichteten einige Schülerinnen, was sie schon alles beim Toben auf der Eisfläche gelernt hatten. Das stellten sie dann auch gleich unter Beweis. Die jungen Schlittschuhläufer glitten teils mit hohem Tempo über das Eis, machten als Paare Drehungen oder spielten "Taxi", indem sie Mitschüler auf einem Eisbären durch die überdachte Halle transportierten.

 

 

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)