Kunstvolles Schreiben in den Klassen 4a und 4c

 

Am 21. Februar bekamen die Klassen 4a und 4c Besuch vom Konfuzius-Institut München. In einem zweistündigen Workshop lernten die Schüler die richtige Pinselhaltung und schrieben zuerst ihren eignen Namen und später auch andere Wörter in chinesischen Schriftzeichen. Motiviert pinselten die Kinder alles nach, was die beiden Kalligraphie-Lehrer vorschrieben. 

Organisiert und finanziert wurde der Workshop durch die Stadtbibliothek Neuaubing, die während des Neubaus für verschiedene Angebote an die Schulen kommt. Vielen Dank dafür!

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)

 

Aktuelle Beiträge