"Lumpiger Donnerstag"

Am 20.02.2020 feierten wir in den letzten beiden Stunden den unsinnigen Donnerstag. Dazu maskierten sich nicht nur alle Kinder, auch die Erzieher und Erzieherinnen des KJR sowie das Lehrerkollegium verkleideten sich. 

Nach einem gemeinsamen Eröffnungstanz in der Turnhalle gab es für die Kinder verschiedene Stationen. So konnten die Schülerinnen und Schüler Dosen werfen, Brezeln schnappen, Masken oder Zeitungskostüme basteln, das Gesicht schminken lassen oder an verschiedenen Tanzspielen teilnehmen. Ein herzliches Dankeschön dem Hort- und KoGa-Team für die Vorbereitung und Betreuung der Stationen!

Natürlich gab es auch in diesem Jahr für jedes Kind einen Faschingskrapfen. Vielen Dank dafür dem Elternbeirat!

Die beiden Stunden vergingen wie im Flug und nachdem die letzten Kamellen flogen und einem gemeinsamen Abschlusstanz war das bunte Treiben leider schon wieder zu Ende!

 

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)

 

Aktuelle Beiträge