Fast wie Weihnachten - ein großzügiges Buchgeschenk des Rotary Clubs München-Martinsried

 
Das Projekt LLLL "Lesen lernen - Leben lernen" fördert bundesweit das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern.

Am 18.12.2019 hat uns der Rotary Club München- Martinsried nun schon zum dritten Mal mit Büchern beschenkt. Bei einer feierlichen Übergabe durch Herrn Hannes Schaber und Prof. Herbert Mayr freuten sich alle Kinder der 2., 3. und 4. Klassen über ein persönliches Buchgeschenk. Doch zuvor bedankten sich alle Kinder dafür mit zwei Liedern.

So erhielten die 2. Klassen das Buch "Faustdicke Freunde" von Marianne Loibl. Die 3. Klassen freuten sich über "Die Struppse" von Kerstin Landwehr und die 4. Klassen bekamen "Florentine oder wie man ein Schwein in den Fahrstuhl kriegt" von Jutta Wilke.

Vielen Dank!

 



 

Alle Jahre wieder...

 

Am Donnerstag, den 12.12.2019, kamen die Vorschulkinder der umliegenden Kindergärten mit einigen Erzieherinnen zum alljährlichen Adventssingen zu uns in die Grundschule.

Als sich alle um den Adventskranz versammelt hatten, stimmten die Kinder der Klasse 2g, die auch an der vorweihnachtlichen Feier teilnahmen, das erste Weihnachtslied an. Nach und nach sangen die Vorschulgruppen, einige ausgestattet mit Nikolausmützen und kleinen Musikinstrumenten, ihre Lieblingslieder zur Winterzeit vor.

Sechs Kinder der Klasse 4c trugen außerdem Weihnachts- und Wintergedichte vor. Am Ende konnten sich Kinder, Erzieher und Lehrer noch bei Spekulatius stärken.

 

Lasst uns froh und munter sein ... - Besuch des Nikolaus'

Am 4. Dezember – auch der Nikolaus hat schließlich eine Menge zu tun und muss sich seine Zeit einteilen- besuchte der gute Mann die ersten und zweiten Klassen. Stets fand sich ein Kind, das den goldenen Stab hielt, so dass jener aus seinem goldenen Buch vortragen konnte. Vielerlei Positives konnte der Nikolaus über die Kinder berichten und hatte auch manchen Vorschlag parat, was sie noch verbessern könnten.
Dank der tatkräftigen Mithilfe des Elternbeirats erhielt jede Klasse einen schweren Sack mit liebevoll gepackten Päckchen. Herzlichen Dank!
Die Einen oder Anderen beschenkten ihn vielleicht noch mit einem Lied oder Gedicht und schon zog der Nikolaus auch schon wieder weiter. Jedoch nicht ohne auch jeweils einen Sack vor die Tür der dritten und vierten Klassen zu stellen.
Im Schein der Kerzen am Adventskranz sangen wir Lieder, hörten eine Geschichten und stimmten uns so auf das Weihnachtsfest ein.

Unser Leitbild

Unsere Schule besuchen Kinder mit verschiedenem kulturellen und familiären Hintergrund. Diese Vielfalt bereichert unser tägliches Miteinander und unsere Schulgemeinschaft. (Leitbild)

 

Aktuelle Beiträge

26. Juni 2020
28. Februar 2021